Zündquellenkatalog

100 BLITZSCHLAG
110 zündender Blitzschlag
111 ohne vorschriftsmäßige Blitzschutzanlage
112 mit vorschri ftsmäßiger Blitzschutzanlage
120 nicht zündender Blitzschlag
121 ohne vorschriftsmäßige Blitzschutzanlage
122 mit vorschriftsmäßiger Blitzschutzanlage
200 SELBSTENTZÜNDUNG
(Entzündung ohne Wärmezufuhr von außen)
210 in Luftatmosphäre
211 Heu, Grummet, Klee u. ä.
212 andere Pflanzenstoffe, Laub, Tannennadeln, Waldstreu, Tabak, Stroh aller Arten, Getreide, Samen, Ölfrüchte, Ölpresskuchen , Kleie , Rübenschni tzel, Treber
213 Brennstoffe, alle Kohlenarten , Ruß (nicht im Rauchfang)
214 verunreinigte Faserstoffe und Sägespäne (mit Firnis, Lackrückständen, lmprägnierungsmittel), Putzlappen, Gewebe, Baumwolle, Jute, Hanf, Flachs, Werg, Wolle, Zellwolle
215 Metalle, Dreh- und Bohrspäne, Schleifmü ll, Kalium, Natrium und andere Alkalimeta lle, Schwefeleisen , Zink, Kalzium, Leichtmetalle
216 Düngemittel, rein und in Mischungen
217 Chemikalien , Phosphor , Chlorate, Chlorsäure, Chromsäure , Nitrov erbindungen, Salpetersäure, Per- und Superoxyde, Eisensulfid, Farb-, Lackrückstände, Pharmazeutika
220 in stark oxydierender Atmosphäre
gefettete Sauerstoffventile und – leitungen, ölige Pressluftleitungen , Reaktionen in Produktionsvorgängen
290 Sonstige
300 WÄRMEGERÄTE
· (Anlagen und Geräte, deren Zweck‘ die Erzeugung, Weiterleitung oder-Abgabe von Wärme ist) ausgenommen:
600 offenes Licht und Feuer
800 Kinderbrandstiftung, Brandstiftung
310 Anlagen und Geräte in welchen durch Verbrennung Wärme erzeugt wird
311 mit festen Brennstoffen betriebene Feuerstätten und deren Verbindungsstücke (Rauchrohre, Poterien, Rauchkanäle u. ä.)
312 mit flüssigen Brennstoffen betriebene Feuerstätten mit Rauchfanganschluss und deren Verbindungsstücke
(Rauchrohre, Poterien , Rauchkanäle u. ä.)
313 mit flüssigen Brennstoffen betriebene Feuerstätten ohne Rauchfanganschluss
314 mit gasförmigen Brennstoffen betriebene Feuerstätten mit Rauchfanganschluss und deren Verbindungs- stücke (Rauchrohre, Poterien, Rauchkanäle u. ä.).
315 mit gasförmigen Brennstoffen betriebene Feuerstätten ohne Rauchfanganschluss
316 Rauchfänge
317 Selchen
318 direkt beheizte Trocknungsanlagen unabhängig vom verwendeten Brennstoff, Körner-, Tabak-, Gras-, Holz-, Ziegeltrocknungsanlagen
320 Elektrische Wärmegeräte (Anlagen u. Geräte in welchen durch elektrische Energie Wärme erzeugt wird)
321 ortsfeste Wärmegeräte für die Raumheizung
322 transportable Wärmegeräte für die Raum heizung, Wärmestrahler, Heizlüfter, Ölradiatoren
323 Wärmegeräte für Kochzwecke, Elektroherde, Kochplatten, Warmhalteplatten, Tauchsieder, Grillgeräte, Frittiergeräte, Geräte für die Warmwasseraufbereitung
324 Bügelgeräte, Trocknungsgeräte (Wäschetrockner , Haartrockner u. ä.), Heizkissen, Heizdecken
325 Wärmegeräte für die Tieraufzucht, Brut-apparate
326 Werkzeuge u. Apparate (Kleingeräte), Lötkolben, Auftauapparate, medizinische u. wissenschaftliche Geräte
327 Trocknungsanlagen
330 Anlagen und Geräte, die ausschließlich zur Weiterleitung oder Abgabe von Wärme dienen
331 Anlagen für die Raumheizung mit gas-förmigem Wärmeträger (Luft, Dampf)
332 Anlagen für die Raumheizung mit flüssigem Wärmeträger (Warmwasser, Öle)
333 indirekt beheizte Trocknungsanlagen unabhängig vom verwendeten Brennsto ff, Körner- , Tabak-, Gras- , Holz-, Ziegeltrocknungsanlagen
390 Sonstige
400 MECHANISCHE ENERGIE
ausgenomme:n
320 Anlagen und Geräte, in welchen durch elektrische Energie Wärme erzeugt wird,
430 Zusammenstoß und Aufprall von Verkehrsmitteln, 800 Kinderbrandstiftung, Brandstiftung
410 Reibung, Schlag -, Stoß-, Schleiffunken, Kompression

,/

420 Verbrennung skraftm aschinen
ausgenommen:
620 Asche, Glut, Schlacke, Funken aus Verb rennungskraftmaschinen
421 ortteste Verbrennu ngskraftmaschinen
422 bewegliche Verbrennungskraftmaschinen , z. B. Kraftfahrzeuge, Wasserfahrzeuge, Luftfahrzeuge und ausgenommen:
430 Zusammenstoß und Aufprall von Verkehrsmitteln
430 Zusammenstoß und Aufprall von Verkehrsmitteln
490 Sonstige
500 ELEKTRISCHE ENERGIE
ausgenommen:
320 Anlagen und Geräte, in welchen durch elektrische Energie Wärme erzeugt wird,
430 Zusammenstoß und Aufprall von Verkehrsmitteln, 800 Kinderbrandstiftung, Brandstiftung
510 elektrische Leitungen
511 ortsfeste Leitungen samt Steck- und einfachen Schaltvorrichtungen
512 ortsbewegliche Leitungen samt Steck- und einfachen Schaltvorrichtungen
520 elektrische Betriebsmittel
521 Motoren aller Art, auch in Geräten und Maschinen eingebaut
522 Leuchten
523 Schalt-, Steuer-, Regelanlagen
524 Hörfunk-, Fernsehapparate , Verstärker, elektronische Anlagen
525 Stromerzeuger, Generatoren, Trafos, Spanungswandle,rAkkus, Umformer, Gleichrichter, Stromwandler
526 elektrische Anlagen (Anlasser, Lichtmaschinen, Akkumulatoren , einschließlich Leitungen) in Verkehrsmitteln ausgenommen:
527 Elektrofahrzeuge, Elektrolokomotiven, Obusse, Straßenbahnen, Elektrokarren, Hubstapler
527 Elektrofahrzeuge, Elektrolokomotiven, Obusse, Straßenbahnen , Elektrokarren, Hubstapler
530 Elektrostatische Aufladungen
590 Sonstige
600 OFFENES LICHT UND FEUER
ausgenommen:
800 Kinderbrandstiftung, Brandstiftung
610 Feuerarbeiten (Schweißen, Schneiden, Löten, Flämmen u. ä.)
611 autogenes Schweißen und Schneiden 612 elektrisches Schweißen und Schneiden
613 Flämmen, Löten, Auftau- und andere Arbeiten mit offener Flamme
620 Asche, Glut, Schlacke, Funken aus Feuerstätten und Verbrennungskraftmaschinen
621 Asche , Glut, Schlacke , Funken aus Feuerstätten
622 Asche, Glut, Schlacke, Funken aus Dampflokomotiven u. ä. 623 Funken aus ortsfesten Verbrennungskraftmaschinen
624 Funken aus ortsbeweglichen Verbrennungskraftmaschinen
630 Rauchzeug, Zündhölzer, u.ä. 690 Sonstige
691 Kerzen, Leuchtgeräte
692 Freies Feuer (Flächenbrände, usw.) 693 Feuerwerkskörper , Böller
… ,,. 700 BEHÄLTER-EXPLOSIONEN
710 Druckgefäße für brennbare Stoffe
720 Druckgefäße für nicht brennbare Stoffe
721 Dampfkessel
722 Druckgefäße (Versandbehälter)
723 Rohre
800 KINDERBRANDSTIFTUNG, BRANDSTIFTUNG
81O durch Personen bis zum vollendeten 14. Lebensjahr
811 durch Personen bis zum vollendeten 7. Lebensjahr
812 durch Personen über dem vollendeten 7. bis zum vollendeten 14. Lebensjahr
820 durch Personen ab vollendetem 14. Lebensjahr
821 durch Personen über dem vollendeten 14. bis zum vollendeten 21. Lebensjahr 822 durch Eigentümer und/oder Versicherte über dem 21. Lebensjahr
823 durch Angehörige der Eigentümer und/oder Versic herten über dem 21. Lebensjahr
824 durch Nichtangehörige der Eigentümer und/oder Versicherten über dem 21. Lebensjahr
830 durch unbekannte Personen 900 SONSTIGE ZÜNDQUELLEN
910 Kernenergie
920 ausfließende heiße Stoffe 930 Sonnenstrahlen
940 Exotherme Reaktionen, gebrannter Kalk, Unkrautvertilgungsmittel (Chlorate)
010 ZÜNDQUELLEN DIE NICHT ERMITTELT WERDEN KÖNNEN